Der beste Digitalrekorder

le meilleur dictaphone
Audio ist mehr als nur das Hören von Musik und Podcasts über Ihre Kopfhörer oder Lautsprecher. Guter Ton kann ein praktisches Werkzeug sein, egal ob Sie ein Video aufnehmen, sich im Unterricht Notizen machen oder sicherstellen, dass Sie während eines Interviews nichts Wichtiges verpassen. Unabhängig von Ihrem beabsichtigten Anwendungsfall ist es immer gut, für alle Fälle ein Diktiergerät zur Hand zu haben. Dies sind einige der besten Diktiergeräte, die heute erhältlich sind.

Die meisten Menschen sollten sich für den Zoom H1n entscheiden

Einer der vertrauenswürdigsten Namen im Bereich der tragbaren Aufzeichnung ist Zoom. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Produkten an, die von einfachen Aufnahmegeräten bis hin zu professionellen Geräten reichen, und der Zoom H1n füllt diese Lücke. Sie können es als Mikrofon für Interviews verwenden, es auf einen Tisch stellen und an Ort und Stelle belassen oder über den seitlichen Eingang ein Lavaliermikrofon daran befestigen.
Es ist mit Stereo-Kondensatormikrofonen ausgestattet, die durch den sie umgebenden Kunststoffkäfig vor Beschädigungen geschützt sind, und es gibt einige grundlegende Effekte wie Lo-Cut und einen Limiter, die Sie auch direkt am Recorder hinzufügen können. Die Aufnahme erfolgt mit 96 kHz/24 Bit im WAV- oder MP3-Format, was für die meisten Menschen mehr als ausreichend ist. Es akzeptiert auch microSD-Karten und Sie können es mit zwei AAA-Batterien etwa 10 Stunden lang nutzen.

Bester Diktiergerät für ein Interview oder Meeting: Sony ICD-Ux560F/B

Sony scheint in fast allen Bereichen hervorragend zu sein. Dank seiner hochmodernen Mikrofone verfügt es bereits über einige der leistungsstärksten Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung auf dem Markt. Daher ist es keine Überraschung, dass es auch eine großartige Option für digitale Diktiergeräte gibt. Der Rekorder ICDUX560BLK von Sony ist ein elegantes Stück Technik, das fast wie eine Fernbedienung aussieht.

Es verfügt über einen LCD-Bildschirm, auf dem Sie die verbleibende Zeit auf der Speicherkarte sehen können, und bietet drei Aufnahmeoptionen. Sie können zwischen Breit, Schmal und Normal wählen, je nachdem, wie viel von dem, was passiert, Sie in der endgültigen Aufnahme hören möchten. Es akzeptiert microSD-Karten, verfügt aber auch über 4 GB internen Speicher. Wenn Sie also die Speicherkarte vergessen, haben Sie immer noch das, was Sie brauchen.

Vergleichender Mehrspur-Digitalrecorder

Mobile Videokünstler sollten sich das Shure MV88+ zulegen

Wenn Sie ein Smartphone besitzen, dann haben Sie bereits ein gutes Diktiergerät. Das Problem ist, dass die in Ihrem Telefon eingebauten Mikrofone nicht sehr gut sind, weshalb Shure das MV88+ entwickelt hat. Ich gebe zu, dass diese Wahl eine Art Betrug ist, da es sich technisch gesehen nicht um einen Diktiergerät handelt, aber indem Sie dieses Mikrofon einfach zu Ihrem Smartphone hinzufügen, können Sie die Audioqualität Ihrer Aufnahmen wirklich verbessern und den winzigen Supercomputer in Ihrer Tasche nutzen.
Das Kondensatormikrofon kann über Lightning mit iOS-Geräten oder über USB-C mit Android-Geräten verbunden werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie das richtige Mikrofon kaufen. Sie können es auch mit Garageband oder Filmic Pro für mobile Entwickler verwenden. Es verfügt über mehrere Richtungsoptionen und wird außerdem mit einem Manfrotto-Ministativ geliefert. Obwohl es nicht billig ist, bietet es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

bester Audio-/Videorecorder

Wählen Sie für ernsthafte Produktionen den Zoom H5

Wenn Sie Ihre Ausrüstung und Klangqualität etwas ernster nehmen, greifen Sie zum Zoom H5, der Ihnen mehr Flexibilität bei der Verwendung mit High-End-Geräten bietet. Der Zoom H5 verfügt nicht nur über großartige integrierte Kondensatormikrofone auf der Oberseite, ähnlich dem oben erwähnten Zoom H1n, sondern auch über zwei XLR/TRS-Kombieingänge auf der Unterseite, sodass Sie ein professionelles Mikrofon wie das anschließen können Dynamisches Shure SM58-Mikrofon.
Sie können sogar die Pegel jedes Eingangs unabhängig voneinander anpassen. Die Aufzeichnung erfolgt auf einer bis zu 32 GB großen SD-Karte, die mit 2 AA-Batterien betrieben wird. Es kann bei Bedarf sogar ein Mikrofon mit Phantomspeisung versorgen, allerdings werden dadurch die Batterien schneller entladen. Ganz zu schweigen davon: Wenn Sie es wirklich brauchen, können Sie es an Ihren Computer anschließen und als Audio-Interface verwenden. Es ist nicht das erste Mal, dass es verwendet wird, aber es erfüllt im Notfall seinen Zweck.

Wer nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte sich den digitalen Diktiergerät Evistr ansehen

Wenn Sie nicht zu viel Geld ausgeben möchten, aber dennoch ein spezielles Diktiergerät benötigen, schauen Sie sich das digitale Diktiergerät Evistr an. Es verfügt über einen internen Speicher von 16 GB, was ordentlich ist, verfügt aber auch über einen sprachaktivierten Modus, der nicht nur praktisch ist, sondern auch Platz spart.
Es zeichnet nur auf, wenn es Geräusche aufnimmt, beispielsweise wenn ein Lehrer oder Moderator spricht. Dies ist aus zwei Gründen eine großartige Lösung: Sie spart Platz, entfernt aber beim Lesen auch automatisch jeglichen Totraum. Wenn es also in einem Meeting eine 30-sekündige Pause gibt, müssen Sie diese 30 Sekunden nicht in der Luft sitzen, während Sie zuhören. Es nimmt im MP3- oder WAV-Format auf und kann durch einfaches Anschließen an einen USB-Anschluss aufgeladen werden.

Zoom H4n Pro : Dies ist ein Favorit unter Audioaufnahme-Anfängern und unabhängigen Filmemachern. Es kann bis zu vier Spuren aufnehmen und bietet zwei XLR-1/4″-Kombieingänge und ein eingebautes Stereomikrofon, konfiguriert in X/Y. Der H4n Pro kann bis zu 24 Bit/96 kHz aufnehmen und kann sogar als 2-Ein-/2-Aus-Audioschnittstelle mit Ihrem Computer dienen.

Zoom H6 : Für 50 US-Dollar mehr als beim Zoom H5 erhalten Sie integrierte Bearbeitungssteuerungen und die Möglichkeit, bis zu sechs Audiokanäle aufzuzeichnen. Die zusätzlichen I/O- und Softwaretools sind besonders nützlich für Podcaster, die einen großen Teil ihres Audio-Workflows in einem einzigen tragbaren Gerät konsolidieren möchten.

Was müssen Sie sonst noch über Diktiergeräte wissen?

Die gute Nachricht ist, dass viele dieser digitalen Diktiergeräte recht einfach zu bedienen sind. Selbst wenn Sie alle Funktionen und Features ignorieren, ist das Speichern in der Regel so einfach wie das Klicken auf „Speichern“, wenn Sie sie benötigen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie vielleicht fragen.

bester Diktiergerät

Mehrspur-Digitalrecorder

Können Sie eines davon für Podcasts verwenden?

Absolut. Das Tolle an Podcasts ist, dass die Qualität Ihrer Ausrüstung, genau wie bei Videos, nicht so wichtig ist wie der Inhalt. Eine gute Story ist unerlässlich, und auch wenn ein Upgrade Ihrer Ausrüstung Ihren Podcast sicherlich sauberer macht, heißt das nicht, dass er besser wird. Obwohl es sich beim MV88+ nur um ein Mikrofon handelt, ist die Verwendung mit einer beliebigen Sprachaufzeichnungs-App auf Ihrem Smartphone eine großartige Möglichkeit, Ihren Podcast auf den Weg zu bringen.

Was ist ein Audio-Interface und braucht man eines?

Ein Audio-Interface ist ein Tool, mit dem Sie ein Mikrofon an Ihren Computer anschließen können. Ihr Computer verfügt wahrscheinlich nur über einen USB-Anschlusstyp. Während dies für einige USB-Mikrofone in Ordnung ist, verwenden die meisten Mikrofone einen XLR-Anschluss. Für diese Art der Verbindung ist ein Audio-Interface erforderlich, da es keine andere Möglichkeit gibt, es an einen Computer anzuschließen. Die Antwort lautet also: Nein. Sofern Sie nicht über ein High-End-Mikrofon verfügen, benötigen Sie kein Audio-Interface, um Ihre Stimme mit einem dieser Rekorder aufzunehmen. Sie alle verfügen über eigene Mikrofone, mit denen Audioaufnahmen gemacht werden können. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie irgendwann ein XLR-Mikrofon an Ihren Computer anschließen müssen, sollten Sie wahrscheinlich das oben erwähnte Zoom H5 verwenden, da es auch als solides Audio-Interface dienen kann.